de | en
sinnzweck_pedometer

Immer mehr Unter-
nehmen sind sich des Mitarbeiterpotenzials bewusst - Gesundheit fördern.

Wissenschaftliche Publikationen zu Pedometer

Pedometer in Aktion

Pedometer Hardware

 

Inaktivität am Arbeitsplatz

Der bei Dienstleistungsbetrieben sehr häufig anzutreffende inaktive Lebensstil hat für Unternehmen weitreichende Bedeutungen. Denn wenn ein Mitarbeiter ausfällt, entstehen Kosten, die nicht nur einfach auf Basis des Gehalts zu berechnen sind. Mitarbeitende mit einer guten körperlichen Fitness haben bis zu 61% geringere Fehlzeiten als Inaktive (Tucker et al., 1990). Die hierdurch zu erzielenden Einsparungen und Produktivitätssteigerungen sind erheblich.

Jahrelange Erfahrung als Führender Anbieter.

Seit einigen Jahren werden Schrittzähler zur Gesundheitsförderung eingesetzt. In einer Übersichtsstudie wurde die Effektivität dieser Schrittzähler bezüglich Aktivitätsmotivation und Beeinflussung von Risikofaktoren für Herzkreislauf-Krankheiten evaluiert.

Es zeigte sich, dass Personen mit Schrittzählern ihre körperliche Aktivität um insgesamt 26.9% erhöhen konnten. Der Profit war am grössten, wenn sich die Teilnehmer ein Ziel von zum Beispiel 10‘000 Schritten gesteckt hatten. Der BMI sank im Schnitt um 0.38 und der systolische (obere) Blutdruckwert um 3.8 mmHg.

Fazit: Schrittzähler sind effektive Hilfsmittel zur Erhöhung der physischen Aktivität und zur Senkung von BMI und Blutdruck.
(Using Pedometers to Increase Physical Activity and Improve Health JAMA 2007;298:2296-2304 - Dena M. Bravata et al.)

«Die einen spornten sich gegenseitig an. Andere gingen plötzlich walken, obwohl sie das bisher nie getan hatten»,
Jeannette Rennhard, stellvertretende Leiterin HR-Management.
Mehr Referenzen sehen

Login

Benutzername


Passwort

Passwort vergessen?